Swissvotes Universität Basel année politique suisse

AHV-Gesetz (AHV 21) Frauenrentenalter 65

Allgemeines
Offizieller Titel Änderung des Bundesgesetzes über die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHVG) (AHV 21)
Schlagwort Frauenrentenalter 65
Abstimmungsdatum 25.09.2022
Abstimmungsergebnis Angenommen (50.55% Ja-Stimmen)
Abstimmungsnummer 660
Rechtsform Fakultatives Referendum
Politikbereich Sozialpolitik > Sozialversicherungen > Alters- und Hinterbliebenenversicherung
Sozialpolitik > Soziale Gruppen > Stellung der Frau
Kurzbeschreibung Swissvotes PDF «Erste mehrheitsfähige AHV-Reform seit 27 Jahren bringt Erhöhung des Frauenrentenalters»
Beschreibung Année Politique Suisse Link
Abstimmungstext PDF
Offizielle Chronologie Link
Vorparlamentarische Phase
Botschaft des Bundesrats PDF
Im Parlament
Geschäftsnummer 19.050
Parlamentsberatung PDF / Link
Behandlungsdauer Parlament 842 Tage
Position des Parlaments Befürwortend
Position des Nationalrats Befürwortend (125 Ja, 67 Nein)
Position des Ständerats Befürwortend (31 Ja, 12 Nein)
Unterschriftensammlung
Urheber:innen Linke Parteien, Frauenverbände und Gewerkschaften
Unterschriften 53’209
Sammeldauer 87 Tage
Zustandekommen PDF
Abstimmungskampf
Offizielles Abstimmungsbüchlein PDF
Position des Bundesrats Befürwortend
Online-Informationen der Behörden
Erklärvideo von easyvote Link
Broschüre von easyvote PDF
Parteiparolen
Ja
EDU
EVP
FDP
GLP
Mitte
SVP
Nein
GPS
PdA
SD
SPS
Wählendenanteil des Ja-Lagers 65.4% (Details)
Weitere Parolen
Ja
eco
SAV
SBV
SGV
CSP OW
Nein
SGB
TravS
VPOD
ML-CSP FR
Piratenpartei
Stimmfreigabe
Alliance F (Bund Schweizerischer Frauenorganisationen)
Anzahl Inserate in Printmedien 186
Anteil Ja-Inserate 74%
Inseratekampagne: Analyse von APS PDF
Medienberichterstattung: Anzahl Beiträge 437
Medienberichterstattung: Tonalität 16 (mehrheitlich befürwortend)
Medienberichterstattung: Analyse des fög PDF / Link
Bildmaterial der Nein-Kampagne
Abstimmung
Abstimmungsergebnis Angenommen
Volk Angenommen (50.55% Ja-Stimmen)
Stände Ständemehr nicht notwendig (13.5 Ja, 9.5 Nein)
Abgelehnt
BS
FR
GE
JU
NE
SH
SO
TI
VD
VS
Angenommen
AG
AI
AR
BE
BL
GL
GR
LU
NW
OW
SG
SZ
TG
UR
ZG
ZH
Stimmbeteiligung 52.19%
Erwahrungsbeschluss PDF
Abstimmungsergebnis pro Kanton, Bezirk und Gemeinde Excel
Ergebnisübersicht Bundeskanzlei Link
Interaktive Karte des Bundesamts für Statistik Karte anzeigen
Nachbefragung
Analysebericht Nachbefragung PDF
Datensatz der Nachbefragung
Codebuch zur Nachbefragung